Für eine Welt ohne Polio

Polio

Das große weltweite Ziel von Rotary ist es, die Kinderlähmung auszurotten oder zumindest weitgehend zurückzudrängen. Bis jetzt ist dieses Ziel nicht erreicht.

Mit dem Verkauf von Sonnenblumenkernen haben alle Rotary Clubs in Österreich gleichzeitig am 17. Oktober auf dieses Thema aufmerksam gemacht und zugleich Geld für dieses hohe Ziel gesammelt:

10 Sonnenblumenkerne als Symbol des Lebens wurden um 5,- Euro angeboten. Das entspricht den Kosten für 10 Impfungen gegen Kinderlähmung.

 

Sonnenblumenkerne gegen Polio

Das ist natürlich kein neue entdecktes Naturheilmittel gegen die weltweit nach wie vor nicht ausgerottete Kinderlähmung, sondern eine Aktion aller Rotary Clubs in Österreich zur weltweiten Auslöschung des Poliovirus.

Aktionstag 17. Oktober

Informationsstände auf öffentlichen Plätzen

Verkauf von Sonnenblumenkernen

An diesem Aktionstag wurden in ganz Österreich gegen eine Spende von € 5,- als Symbol des Lebens Säckchen mit je 10 keimfähigen Sonnenblumenkernen (oder 5 Nougattalern) abgegeben. Das entspricht den Kosten für 10 Impfungen gegen Kinderlähmung.

In Perchtoldsdorf haben Rotarier am 17. Oktober auf öffentlichen Plätzen und in Heurigenlokalen Sonnenblumenkerne angeboten. 

Kinderlaehmung

Spendenkonten:

Rotary Forum Österreich

Kennwort: Kinderlähmung

Erste Bank: BLZ 20111, Konto Nr. 29222176802

RZB: BLZ 31000, Konto Nr. 1-04.174.108

Der Weg in eine Welt ohne Kinderlähmung ist eines der größten Gesundheitsprojekte der Geschichte. An seinem Beginn steht das 1979 von Rotary International organisierte flächendeckende Impfprogramm gegen Polio für 6 Millionen Kinder.


Nach diesem Erfolg startete Rotary 1988 gemeinsam mit der WHO, der UNICEF und den Regierungen vieler Länder die Aktion Polio Plus. Deren erklärtes Ziel: die weltweite Auslöschung der Kinderlähmung.


Der Weg dorthin ist schwieriger als erwartet. Die lückenlose Impfung in den noch verbliebenen vier polio-endemischen Ländern Afghanistan, Indien, Nigeria und Pakistan erfordert eine letzte große Anstrengung, in die sich auch eine Stiftung von Bill Gates einbringt.

bg meetings

Jeden MONTAG um 19:30 Uhr
im
RESTAURANT ALEXANDER
Marktplatz 10
2380 Perchtoldsdorf

News

19. Charity Golfturnier des RC Perchtoldsdorf

Bei Kaiserwetter und vollem Starterfeld fand am 10. September beits zum 19. Mal das handicapwirksame Turnier statt. Neben den sportlichen Höhepunkten ist vor allem die gelungene Abendveranstaltung mit Siegerehrung, Tombolaverlosung, exzellentem Buffet und stimmungsvoller Musik zu erwähnen.

Wir danken allen Lochsponsoren, allen Teilnehmern und allen Unterstützern der Tobola, wo wir wieder 650 Lose verkaufen konnten. Besonderer Dank gilt dem Gofclub Freudenau, der diese Veranstaltung und damit einen wesentlichen Beitrag zu unseren Sozialprojekten ermöglicht hat.